11.8.2013 – Motorradunfall bei Mittersill

11.8.2013 Mittersill/Salzburg. Am heutigen Tag kurz vor Mittag, lenkte ein 37-jähriger Slowake sein Motorrad auf der B 161, Pass-Thurn-Straße, von Mittersill kommend in Richtung Kitzbühel.

Im Zuge eines Überholmanövers kurz vor der Passhöhe kam er auf der Gegenfahrbahn ohne Fremdbeteiligung zu Sturz.

Laut seinen Angaben habe er gebremst, kam ins Schleudern und stürzte anschließend auf die linke Schulter. Er konnte sein Motorrad selbstständig am Straßenrand abstellen und fuhr daraufhin mit seinem Freund ins Krankenhaus Mittersill zum Röntgen. Dort wurden leichte Verletzungen an der linken Schulter festgestellt.

Ein Alkovortest verlief negativ. Am Motorrad entstand lediglich geringer Sachschaden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar