11.7.2013 – Feuer in Großwilfersdorf

12.7.2013 Großwilfersdorf/Steiermark. Donnerstagabend, 11.7.2013, gegen 18:15 Uhr, brach in der Küche eines Wohnhauses ein Brand aus, wodurch beträchtlicher Sachschaden entstand. Die Brandursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

Im Haus einer 60-jährigen Oststeirerin brach in einer im Obergeschoß gelegenen Küche ein Brand aus.

Dadurch entstand großer Sachschaden im Bereich des Dachbodens, der Küche und im Erdgeschoß.

Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden.

Bei den Löscharbeiten waren die Freiwilligen Feuerwehren Großwilfersdorf, Altenmarkt, Fürstenfeld und Söchau mit insgesamt 35 Mann im Einsatz.

Die Ermittlung der Brandursache wird am 12.7. im Beisein eines Sachverständigen der Landesstelle für Brandverhütung erfolgen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar