11.4.2022 – Festnahme wegen des Verdachts der gefährlichen Drohung in Wien

12.4.2022 Wien. Gestern Nachmittag verständigte ein Opfer die Polizei wegen einer mutmaßlichen gefährlichen Drohung.

Eine 15-Jährige Jugendliche soll die Beziehung mit ihrem Freund (18 Jahre alt, Stbg: Österreich) beendet haben, woraufhin eine heftige Diskussion per SMS entstanden sein soll.

Im Zuge dessen habe der 18-Jährige den Bruder des Mädchens mittels Sprachnachricht bedroht.

Der mutmaßliche Täter soll dem 14-Jährigen mit dem Umbringen gedroht haben.

Polizisten konnten den Tatverdächtigen an seiner Wohnadresse antreffen und festnehmen. Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.