10.7.2013 – Unfall im Hochseilpark in Hinterglemm

11.7.2013 Saalbach-Hinterglemm. Am 10.7.2013, gegen 14:45 Uhr, kollidierte auf der 200 Meter Seilrutsche im Hochseilpark von Hinterglemm, Gemeindegebiet von Saalbach, eine 38-jährige deutsche Staatsbürgerin mit einem 42-jährigen, ebenfalls deutschen Staatsbürger.

Die beiden deutschen Staatsbürger prallten mit den Körpern zusammen, sodass die 38-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt wurde. Der 42-jährige Deutsche blieb unverletzt, erlitt aber einen leichten Schock.

Der Grund der Kollision war, dass sich ein Beteiligter nicht an die Vorgaben des Betreibers hielt und abwartete, bis der vorige Benützer der Seilrutsche den Landepunkt verlassen hatte.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar