10.2.2022 – Mann in Linz zweimal an Diebstahl gehindert 🗓

11.2.2022 Linz/Oberösterreich. Zweimal an einem Tag versuchte ein 34-Jähriger am 10. Februar 2022 in derselben Drogeriefiliale denselben Rasierapparat zu stehlen und wurde dabei jeweils von derselben Mitarbeiterin beobachtet und angehalten.

Beim ersten Versuch um 10:40 Uhr versuchte er bloß den Rasierapparat zu stehlen. Nachdem ihn die 23-jährige Mitarbeiterin beobachtete und aufhielt, übergab sie ihn der Polizei.

Nach seiner Einvernahme wurde er auf freiem Fuß angezeigt.

Gegen 20 Uhr wurde die Polizei abermals zu einem Ladendiebstahl in die Filiale gerufen. Abermals warteten die 23-Jährige und der 34-Jährige auf die Polizei.

Der Beschuldigte hatte zuvor versucht, denselben Rasierapparat wie am Vormittag und zusätzlich einen Baseball-Kappe zu stehlen.

Wieder wurde er von der Mitarbeiterin dabei beobachtet und angehalten.

Als Motiv für die Tat gab der Mann bei seiner neuerlichen Vernehmung an, den Rasierapparat unbedingt zu benötigen, jedoch kein Geld dafür zu haben. Er wird angezeigt.