1.7.2013 – Hängegleiterunfall auf dem Gaisberg

2.7.2013 Salzburg. Ein 53-jähriger Salzburger stürzte am 01.7.2013, um 13:10 Uhr mit seinem Starrflügler (Hängegleiter) beim Start von der Gaisbergspitze, aufgrund von Seitenwind, den Hang ca. 50m hinunter.

Dabei zog sich der Pilot am linken Arm einen Oberarmbruch zu. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar