9.2.2019 – Unfall in Prägrad

10.2.2019 Prägrad/Kärnten. Ein 22-jähriger Lenker aus Villach fuhr am 9.2.2019, gegen 17:40 Uhr, mit einer Zugmaschine auf einer schneebedeckten Forststraße in Prägrad, Gemeinde und Bezirk Feldkirchen, bergwärts.

Als der Lenker das Fahrzeug wenden wollte, geriet er dabei über eine Böschung und prallte im steilen Gelände gegen mehrere Bäume.

Der 22-Jährige, der bei dem Unfall vom Fahrzeug stürzte und Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, konnte mittels Handy seine Mutter und die Rettung verständigen.

Nach kurzer Suche, an der sich neben 40 Einsatzkräften der FF Glanhofen und Feldkirchen auch der Polizeihubschrauber beteiligte, konnte der Verletzte ca. 150 m unterhalb der Unfallstelle auf dem Forstweg aufgefunden werden.

Die Rettung brachte den Mann in das Klinikum Klagenfurt.