8.8.2018 – Brand in Metnitz

9.8.2018 Metnitz/Kärnten. Am 8.8.2018, gegen 18:40 Uhr, geriet das Wirtschaftsgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Gemeinde Metnitz, Bezirk St. Veit/Glan, in Brand.

Der Bruder des Besitzers konnte noch rechtzeitig mehr als 20 Rinder vor dem Feuer retten.

Das Wirtschaftsgebäude wurde erheblich beschädigt, die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

WERBUNG:

Im Einsatz standen ca. 100 Kräfte der FF Metnitz, Grades, St. Salvator, Friesach und Althofen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein Blitzschlag den Brand ausgelöst haben.

Weitere Erhebungen werden geführt.