8.1.2022 – Brand im Bezirk Villach

9.1.2022 Bezirk Villach/Kärnten. Am 8.1.2022, gegen 20:00 Uhr, kam es beim Wohnhaus eines 31-jährigen Mannes aus dem Bezirk Villach zu einem Kaminbrand, welcher durch einen zufällig auf der naheliegenden Drautalstraße (B100) vorbeifahrenden 31-jährigen Mann aus dem Bezirk Villach wahrgenommen wurde und der die Feuerwehr verständigte.

Der Kaminbrand wurde durch die FF Kräfte (FF Feistritz/Drau, 3 Fahrzeuge – unter anderem unter Einsatz der Drehleiter, 20 Mann und der FF Pobersach / Feffernitz, 1 Fahrzeug, 9 Mann gemeinsam mit einem verständigten Rauchfangkehrermeister kontrolliert „zum Ausbrennen“ gebracht.

Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, dürfte jedoch eher gering sein.

(Werbung)