7.8.2019 – Forstunfall in Finkenstein

8.8.2019 Finkenstein/Kärnten. Am 7.8.2019, 10:00 Uhr, war ein 61-jähriger Forstwirt aus Fürnitz in seiner Waldparzelle in der Marktgemeinde Finkenstein, Bezirk Villach-Land, mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt.

Er schlägerte eine ca. 20 cm starke Fichte, die auf einen in der Nähe stehenden Baum fiel wodurch der Stamm in die Höhe schnellte.

Der Baum traf den Forstwirt am Kopf, der trotz seiner Schutzausrüstung schwere Verletzungen erlitt.

Der mit ihm mitarbeitende 62-jährige Mann, ebenfalls aus Fürnitz, leistete Erste Hilfe und setzte einen Notruf ab.

Der Forstwirt wurde vom Rettungshubschrauber RK 1 mittels Seil geborgen und ins Klinikum Klagenfurt a.W. gebracht.