7.7.2018 – Suchaktion in Ferndorf

8.7.2018 Ferndorf/Kärnten. Am 7.7.2018, 15:20 Uhr, zeigte ein 78-jähriger Mann aus Deutschland telefonisch an, dass er im Zuge des Schwammerl Suchens im Gebiet des Mirnock, Bez. Villach-Land, seine 77-jährige Frau verloren habe und die Suche mithilfe von Ortskundigen ohne Erfolg geblieben sei.

Die ausgelöste Suchaktion, an der die Bergrettung Villach, Spittal/Drau und Radenthein, die Alpine Einsatzgruppe Villach der Polizei, eine Polizeidiensthundestreife und der Hubschrauber des BMI, Libelle, teilnahmen, führte um 17:30 Uhr zum Erfolg.

Die Vermisste konnte etwa 700 Meter nördlich vom Ausgangspunkt unterhalb der Neugartenhütte in einer Seehöhe von 1350 Metern erschöpft aber unverletzt aufgefunden werden.

WERBUNG:

Sie hatte im dicht bewaldeten Gebiet die Orientierung verloren.