7.2.2021 – Brand in Ferlach

8.2.2021 Ferlach/Kärnten. Am 7.2.2021, gegen 18:15 Uhr, brach in der Wohnung eines 77-jährigen Mannes im 2. Stock eines Mehrparteienhauses in Ferlach, Bezirk Klagenfurt-Land, im Bereich der Wohnzimmercouch ein Brand aus.

Der Mann wurde von der FF Ferlach aus der stark verrauchten Wohnung geborgen und von der Rettung mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Der Brand konnte von der FF Ferlach gelöscht werden.

Die Brandursache und die Schadenshöhe können derzeit noch nicht angegeben werden.