6.10.2021 – Unfall in Finkenstein am Faakersee

7.10.2021 Finkenstein am Faakersee/Kärnten. Am 6. Oktober 2021, gegen 14:20 Uhr, fuhr eine 17-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Bezirk Villach-Land mit ihrem PKW auf der B84 von Ledenitzen kommend in Richtung Oberaichwald.

Bei der Kreuzung mit dem Eichenweg im Gemeindegebiet von Finkenstein am Faakersee, Bezirk Villach-Land, bog ein 53-jähriger Fahrzeuglenker, ebenfalls aus dem Bezirk Villach-Land, aus dem Eichenweg kommend auf die B 84 ein und missachtete dabei den Vorrang.

Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der PKW des 53-jährigen über eine Böschung in eine Thujen-Hecke geschleudert wurde.

Der 53-jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach Versorgung durch den Notarzt mit dem Rettungsdienst ins LKH Villach verbracht.

Die 17-jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt und begab sich selbstständig zur Behandlung ins LKH Villach.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab beim 53-jährigen Fahrzeuglenker eine starke Alkoholisierung.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.