6.1.2019 – Unfall auf der Friesacher Bundesstraße

6.1.2019 Friesach/Kärnten. Am 6.1.2019, um 03:10 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Mann aus Friesach einen Lkw auf der Friesacher Bundesstraße von Friesach kommend in Richtung Dürnstein/Steiermark.

Auf Höhe Landesgrenze beabsichtigte er bei der dortigen Kreuzung umzudrehen und bog aufgrund dessen nach links auf die Gemeindestraße Richtung Guldendorf ab.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 29-jähriger Mann aus Guttaring seinen Pkw ebenfalls in Richtung Steiermark. Aus bisher unbekannter Ursache geriet dieser auf die linke Fahrbahn und kollidierte mit dem Heck des Lkw´s.

WERBUNG:

Der 29-jährige wurde leicht verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus Friesach gebracht. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Alkotests verliefen bei beiden Lenkern negativ.

Am Lkw entstand erheblicher Sachschaden, war jedoch fahrbereit. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Fahrbahn der B317 war 04:15 Uhr nur einspurig befahrbar.