6.1.2019 – Raub in Klagenfurt

7.1.2019 Klagenfurt/Kärnten. Ein vorerst unbekannter Täter ließ sich am 6.1.2018 in den Morgenstunden mit dem Taxi von Ferlach nach Klagenfurt fahren.

Beim Bezahlvorgang um 07:15 Uhr an der Kreuzung Welzenegger Straße – Wurzelgasse, im Stadtgebiet von Klagenfurt, entriss der Fahrgast dem Taxilenker gewaltsam die Geldtasche mitsamt mehreren hundert Euro Inhalt und flüchtet anschließend in östliche Richtung.

Nach der Anzeigeerstattung bei der Polizei wurde umgehend eine örtliche Fahndung im Stadtgebiet eingeleitet, an der zahlreiche Streifen, Diensthunde und der Polizeihubschrauber beteiligt waren, welche aber negativ verlief.

Im Zuge der weiteren intensiven Ermittlungen konnte ein stark alkoholisierter 26-jähriger Klagenfurter als Täter ausgeforscht und festgenommen werden.

Der Taxilenker wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Der Täter wurde nach Abschluss der Erhebungen in die JA Klagenfurt eingeliefert und der StA Klagenfurt zur Anzeige gebracht.