5.8.2018 – Brand in Lamprechtsberg

6.8.2018 Lamprechtsberg/Kärnten. Am 5.8.2018, nachmittags, brach in einem Wirtschaftsgebäude in der Gemeinde Lavamünd aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Das Gebäude stand binnen kurzer Zeit in Vollbrand und brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung ging ein Unwetter über das Gemeindegebiet von Lavamünd nieder.

Im Wirtschaftsgebäude befanden sich ein Traktor und einige landwirtschaftliche Maschinen sowie Hühner und Hasen, die allesamt verbrannten.

WERBUNG:

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus bzw. einer Garage verhindert werden. Die Gebäude wurden jedoch beschädigt.

Bei einem in diesem Bereich abgestellten Pkw entstand Totalschaden.

Im Einsatz standen neun Feuerwehren mit rund 100 Mann.

Die Erhebungen zur Klärung der Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.