4.12.2018 – Unfall in Gundersdorf

4.12.2018 Gundersdorf/Kärnten. Am 4.12.2018, gegen 11:12 Uhr, lenkte eine 57-jährige Frau aus St. Veit/Glan einen PKW auf der Gurktal Bundesstraße (B 93) von Althofen kommend in Richtung Straßburg.

In Gundersdorf, Gemeinde Straßburg, Bezirk St. Veit/Glan, bog ein 41-jähriger Mann aus der Gemeinde Micheldorf mit einem Klein-LKW von einer Hauszufahrt nach links in die Gurktal Bundesstraße ein.

Beim Einbiegen dürfte er den von Althofen kommenden PKW übersehen haben.

WERBUNG:

Die Lenkerin des PKW konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen die linke hintere Seite des Klein-LKW. Durch den Anprall wurden die Fahrzeuge teilweise um die eigenen Achsen gedreht und blieben total beschädigt auf beiden Richtungsfahrbahnen der Gurktal Bundesstraße stehen.

Beide Lenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach ärztlicher Versorgung durch einen praktischen Arzt von der Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Während der Fahrzeugbergung war die Gurktalbundesstraße teilweise für den gesamten Verkehr gesperrt.