4.10.2019 – Unfall in Eppersdorf

4.10.2019 Brückl/Kärnten. Am 4. Oktober, gegen 09:00 Uhr, übersah auf der Görtschitztal Straße (B 92) in Eppersdorf, Gemeinde Brückl, Bezirk St. Veit/Glan, eine 72-jährige Pensionistin aus dem Bezirk St. Veit/Glan, mit ihrem PKW, dass eine vor ihr mit dem PKW fahrende 32-jährige Frau aus der Gemeinde Brückl, nach limks in eine Hauseinfahrt abbiegen wollte.

In der Folge kam es zu einer seitlichen Kollision der beiden PKWs, wobei diese stark beschädigt wurden.

Beide PKW-Lenkerinnen sowie die bei der Frau aus Brückl mitgefahrenen Kleinkinder (10 Monate u. 3 ½ Jahre) sowie ein bei der Pensionistin mitgefahrener 15-jähriger Schüler wurden bei diesem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Alle Verletzten wurden nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt/WS gebracht.