30.7.2020 – Paragleitunfall in Göriach

30.7.2020 Göriach/Kärnten. Ein 68 Jahre alter Mann aus Deutschland führte am 30.7.2020, mittags, in der Gemeinde Lurnfeld einen Paragleitflug durch.

Beim Landeanflug stürzte er wegen eines Strömungsabrisses aus ca. 2 Metern senkrecht zu Boden und verletzte sich unbestimmten Grades.

Er wurde nach Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.