30.7.2020 – Felssturz in Terpetzen

30.7.2020 Terpetzen/Kärnten. In Folge der schweren Unwetter vom 29.7.2020 kam es im Bereich Klein St. Veit, Bezirk Völkermarkt, in den frühen Morgenstunden des 30.7.2020 zu einem Felssturz.

Ein 45 Jahre alter PKW-Lenker aus Slowenien konnte am 30.7.2020, gegen 04:40 Uhr, einem auf der Fahrbahn liegenden Felsbrocken, auf Höhe Terpetzen, nicht mehr rechtzeitig ausweichen und touchierte diesen.

An seinem PKW entstand Sachschaden, verletzt wurde dabei niemand.