30.11.2019 – Vandalismus in Klagenfurt

1.12.2019 Klagenfurt/Kärnten. Am 30.11.2019, gegen 23:00 Uhr, beschädigte ein 23 jähriger Mann aus dem Bezirk St.Veit/Glan durch Zerkratzen mit einem spitzen Gegenstand im Stadtgebiet von Klagenfurt insgesamt 10 PKWs.

Die Beschädigungen erfolgten im Bereich der Heckklappen und Fahrzeugseiten.

Die Schadenssumme beträgt mehrere tausend Euro.

Der Verdächtige wurde bei der Tat von zwei Zeuginnen beobachtet, die in der Folge die Polizei verständigten.

Auf Grund der Angaben der Zeuginnen konnte der Verdächtige im Stadtgebiet von Klagenfurt angehalten werden.

Der Mann bestreitet die Sachbeschädigungen.