29.12.2014 – Körperverletzung in Klagenfurt

29.12.2014 Klagenfurt/Kärnten. Am 29.12., gegen 00.00 Uhr, wurde ein 39-jähriger Arbeiter in Klagenfurt von drei unbekannten Tätern durch mehrere Schläge und Tritte am Körper verletzt.

Der Mann aus Klagefurt musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Nach Zeugenaussagen konnten von der Polizei drei tatverdächtige Personen angehalten werden.

Diese sollen nach bisherigem Ermittlungsstand kurze Zeit später einen weiteren Mann durch Faustschläge ins Gesicht verletzt haben.

Weitere Erhebungen werden derzeit geführt.

(Werbung)