28.12.2020 – Brand in Maria Saal

28.12.2020 Maria Saal/Kärnten. Aus bislang unbekannter Ursache ist am 28. Dezember 2020, gegen 07:15 Uhr, in einem Wohnhaus in der Gemeinde Maria Saal ein Brand ausgebrochen.

Von vorbeifahrenden Zeugen wurde der Brand entdeckt und sofort Alarm geschlagen. Einer der Zeugen, der 64-jähriger Nachbar, konnte den Brand mittels Feuerlöscher löschen.

Die Hausbesitzerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Der Brand dürfte durch eine abgebrannte Kerze verursacht worden sein.

Der Sachschaden ist noch nicht bezifferbar.