26.8.2021 – Unfalll bei Mölbling

27.8.2021 Mölbling/Kärnten. Ein 38-jähriger Lenker aus Belgien geriet am 26.8.2021, abends, mit seinem PKW auf der regennassen Fahrbahn der Friesacher Bundesstraße (B317) im Freilandgebiet von Mölbling, Bezirk St. Veit/Glan, ins Schleudern und prallte in weiterer Folge frontal gegen den entgegenkommenden PKW einer 66-jährigen Lenkerin aus Niederösterreich.

Beide Fahrzeuglenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung und Privat-PKW in das KH Friesach gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Während der Bergearbeiten, die von Einsatzkräften der FF Althofen und Arbeitern der Straßenmeisterei durchgeführt, wurden, war die B317 für den gesamten Verkehr gesperrt.