26.12.2021 – Skiunfall im Skigebiet Hochrindl

27.12.2021 Kärnten. Am 26.12.2021, gegen 12:25 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinen Skiern im Skigebiet Hochrindl, Gemeinde Albeck, die Abfahrt des Kruckenliftes talwärts.

Gegen Ende des Steilstücks kam der 24-jährige, nach dem Überfahren einer Bodenwelle zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen im Bereich des Kopfs und des Gesichts zu.

Sein dabei anwesender 22-jähriger Bruder verständigte sofort die Rettungskräfte und versorgte den 24-Jährigen mit einer zufällig vorbeikommenden Ärztin aus Klagenfurt.

Der 24-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber „Alpin 1“ ins UKH Klagenfurt eingeliefert.