25.3.2019 – Arbeitsunfall in Feldkirchen

25.3.2019 Feldkirchen/Kärnten. Ein 28jähriger Arbeiter aus Feldkirchen führte am 25.3.2019, um 11:35 Uhr, in einem Sägewerk in der Gemeinde Feldkirchen, Arbeiten mit einer Flex an der Stahlträgerkonstruktion bei der Holzrampe in der Fabrikhalle durch.

Er schnitt mit der Flex über Kopf an einem Stahlträger, rutschte dabei ab und schnitt sich in der Folge in den linken Unterarm.

Er erlitt eine tiefe Schnittwunde und wurde von der Rettung Feldkirchen in das Klinikum Klagenfurt zur ambulanten Behandlung gebracht.

Bearbeitende Dienststelle:

PI Feldkirchen