24.7.2021 – Unfall in Gösselsdorf

24.7.2021 Gösselsdorf/Kärnten. Am 24.7.2021, gegen 02:30 Uhr, lenkte ein 20-jähriger Mann aus Eberndorf einen PKW auf der Seeberg Straße B82 in Richtung Sittersdorf.

In Gösselsdorf, Gemeinde Eberndorf, Bezirk Völkermarkt verlor er im Bereich des Kreisverkehrs bei StrKm 38,09 die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in weiterer Folge mit der linken Fahrzeugseite gegen die Leitschiene der Brücke, schlitterte über die Böschung und blieb im Bachbett stehen.

Der Mann erlitt beim Unfall Verletzungen unbestimmten Grades, konnte das Fahrzeug jedoch selbst verlassen.

Er wurde nach medizinischer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungssanitäter in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Die alarmierte FF Eberndorf stand mit 20 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen im Einsatz.