23.12.2020 – Unfall in Feldkirchen

24.12.2020 Feldkirchen/Kärnten. Eine 46-jährige Frau aus Feldkirchen lenkte am 23.12.2020, gegen 20:20 Uhr, ihren PKW in Feldkirchen, gleiche Gemeinde und Bezirk, auf der Ahrensburger Straße, von der Oberen Tiebelgasse kommend, in Richtung Ossiacherstraße.

Dabei kam sie vermutlich aufgrund ihrer starken Alkoholisierung rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine dort befindliche Straßenlaterne.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und kam am rechten Fahrbahnrand, am Dach liegend, zum Stillstand.

Die Lenkerin, die sich alleine im Fahrzeug befand, erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien.

Die Rettung Feldkirchen brachte sie in das LKH Villach. Zur Bergung des Fahrzeuges stand die FF Feldkirchen mit insgesamt 3 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

Bearbeitende Dienststelle:
PI Feldkirchen