23.1.2021 – Unfall in Ebenthal

24.1.2021 Ebenthal/Kärnten. Am 23. Jänner 2021, gegen 18:00 Uhr, geriet auf der Miegerer Landesstraße in der Gemeinde Ebenthal, Bezirk Klagenfurt-Land, ein 53-jähriger Mann aus der Gemeinde Ebenthal mit seinem PKW in einer Rechtskurve auf den linken Fahrstreifen und kollidierte dort seitlich mit dem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 60-jährigen PKW-Lenker aus Klagenfurt/WS.

In weiterer Folge prallte der Ebenthaler mit seinem PKW frontal gegen einen Betonsockel eines Gartenzaunes, wo dieser auch zum Stillstand kam.

Der PKW-Lenker aus Klagenfurt prallte nach der Kollision mit seinem PKW ebenfalls gegen den dortigen Gartenzaun.

Beide Lenker mussten von der verständigten FF Ebenthal aus ihren total beschädigten PKWs geborgen werden. Sie erlitten bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und mussten nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt/WS gebracht werden.

Am Gartenzaun des Wohnhauses entstand schwerer Sachschaden.