23.1.2021 – Körperverletzung und Nichteinhaltung der COVID19-Maßnahmen in Villach

24.1.2021 Villach/Kärnten. Am 23. Jänner 2021, gegen 22:30 Uhr, machte in Villach ein 33-jähriger Mann im Beisein seiner 38-jährigen Frau seinen unmittelbaren Nachbarn, einen 44-jährigen in Villach lebenden kroatischen Staatsbürger darauf aufmerksam, dass er und sein aus drei Personen bestehender Besuch sich leiser verhalten mögen.

Im Zuge dessen wurde der 33-jährige Villacher und seine Frau durch einen 17-jährigen tschetschenischen Staatsangehörigen mit mehreren Faustschlägen im Gesicht unbestimmten Grades verletzt.

Er musste ärztlich versorgt werden.

Der junge Bursche verließ anschließend mit zwei noch unbekannten Personen die Örtlichkeit mittels PKW.

Sie wurden wegen Körperverletzung und Nichteinhalten der Covid 19-Maßnahmen angezeigt.