21.9.2022 – Brand in Goggerwenig

21.9.2022 Goggerwenig/Kärnten. Ein 19-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte am 21.9.2022, um 09:15 Uhr, seinen Traktor samt Anhänger auf der Seeberg BStr. B82 im Ortsgebiet von Goggerwenig, Gemeinde St. Gerogen/Längsee, in Richtung Launsdorf.

Als der Lenker plötzlich Brandgeruch wahrnahm hielt er das Fahrzeug an der dortigen Bushaltestelle und öffnete die Motorraumabdeckung. Sofort schlugen ihm Flammen entgegen.

Trotz sofortiger Löschversuchen und das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren Launsdorf, Thalsdorf und St. Veit/Glan, brannte der Traktor vollständig aus.

Da sich die Bergung des Fahrzeuges und die Entfernung des durch Diesel kontaminierten Erdreiches als sehr aufwändig gestaltete, kam es bis 13:35 Uhr teilweise zur Totalsperre der B82.

Als Brandursachen konnte ein Defekt im Hydraulikblock des Traktors ermittelt werden. Es wurden weder Personen noch die Umwelt gefährdet.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Euro, welcher durch eine Versicherung gedeckt sein dürfte.