21.2.2020 – Forstunfall in Deutsch-Griffen

22.2.2020 Deutsch-Griffen/Kärnten. Ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan wurde am 21.2.2020, nachmittags, bei Holzarbeiten in einem Waldstück in der Gemeinde Deutsch-Griffen, durch einen zurückschnellenden Ast am Kopf verletzt.

Sein Vater, der sich in der Nähe befand, leistete Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte.

Der 36-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.