20.5.2019 – Unfall in Klagenfurt

21.5.2019 Klagenfurt/Kärnten. Am 20.5.2019, gegen 13:40 Uhr, fuhr eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt – Land mit ihrem PKW am Südring in Richtung Norden.

Um nach links einbiegen zu könne, bremste sie ihr Fahrzeug ab. Zur selben Zeit fuhr auch eine 25-jährige Frau aus Klagenfurt mit ihrem PKW in Richtung Norden. Sie konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zu einem Auffahrunfall.

Die 52-jährige Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Die 25-jährige Beifahrerin der 25-jährigen Lenkerin wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Die bei beiden Lenkerinnen durchgeführten Alkotest verliefen negativ.

Das Fahrzeug der 25-jährigen wurde abgeschleppt und die Fahrbahn von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt gereinigt.