20.11.2018 – Unfall zwischen Buchbrunn und Eberndorf

20.11.2018 Eberndorf/Kärnten. Am 20.11.2018, um 08:10 Uhr, kam eine 29-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt mit ihrem PKW auf der Eberndorfer Straße zwischen Buchbrunn und Eberndorf, Bezirk Völkermarkt, auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern, in weiterer Folge von der Fahrbahn ab und stürzte sich einmal überschlagend über eine steil abfallende Böschung.

Der PKW kam im angrenzenden Acker auf den Rädern stehend zum Stillstand.

Die Lenkerin und ihre im PKW mitgefahrene 32-jährige Schwester erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

WERBUNG:

Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.