19.12.2021 – Feuerwehreinsatz in Villach

19.12.2021 Villach/Kärnten. Am 19.12.2021, gegen 07:33 Uhr, dürfte durch eine schlecht ausgedämpfte Zigarettenkippe der Müll in der Wohnung eines 71-jährigen Mannes in Villach zu glosen begonnen haben.

Die Folge war eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung.

Der Mieter erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Der glosende Müll wurde durch die Feuerwehr entfernt und die Wohnung gelüftet.

Es standen ca. 40 Mann/Frau der HFW Villach und der FF Vassach im Einsatz.

Es ist kein Sachschaden entstanden.