18.6.2022 – Unfall in Dieschitz

19.6.2022 Dieschitz/Kärnten. Am 18.6.2022, gegen 19:20 Uhr, lenkte ein 23-jähriger Mann aus Villach seinen PKW in Dieschitz, Gde Velden am Wörthersee, Bezirk Villach/Land, auf der L99 in Richtung St. Egyden.

Bei StrKm 21,8 kam er mit dem PKW in einer scharfen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, worauf sich der PKW mehrmals überschlug und in einem Maisfeld am Dach liegen blieb.

Der Fahrzeuglenker sowie seine beiden Beifahrer, ein 19-Jähriger aus St. Jakob im Rosental und ein 18-Jähriger aus Kötschach, erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Der 18-Jährige wurde nach med. Erstversorgung durch das NA-Team des Rettungshubschraubers C11 in UKH Klagenfurt geflogen, die beiden weiteren Verletzten wurden nach med. Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Ein beim Fahrzeuglenker durchgeführter Alkotest verlief positiv, der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.