17.12.2020 – Unfall in Villach

18.12.2020 Villach/Kärnten. Eine 54-jährige Zustellerin aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr am 17.12.2020, mittags, mit ihrem Kombi rückwärts aus einer Hauseinfahrt im Stadtgebiet von Villach.

Dabei übersah sie einen 80 Jahre alten Fußgänger aus Villach, der zu dieser Zeit hinter dem Fahrzeug ging.

Der Mann wurde zu Boden gestoßen und musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.