17.11.2020 – Tödlicher Arbeitsunfall in Dellach/Drau

18.11.2020 Kärnten. Am 17.11.2020, ab 07:30 Uhr, war ein 31-jähriger Arbeiter aus Wien, gemeinsam mit fünf weiteren Arbeitern auf dem Flachdach einer neu errichteten Firmenhalle in Dellach/Drau, Bezirk Spittal/Drau, mit Arbeiten an der Isolierung beschäftigt.

Gegen 09:45 Uhr stürzte der Mann in einem unbeobachteten Moment aus noch ungeklärter Ursache durch eine Dachluke ca. 10 Meter auf den darunter befindlichen Schotterboden und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Im Einsatz standen das Notarztteam des Rettungshubschraubers C7, Arzt und Rettung.
Das Arbeitsinspektorat führte Erhebungen vor Ort durch.