16.4.2021 – Brand in Ferlach

16.4.2021 Ferlach/Kärnten. Am 16.4.2021, gegen 17:00 Uhr, geriet in Ferlach, Bezirk Klagenfurt/Land, im Bereich der Grundstücksgrenze zweier Wohnhäuser aus noch ungeklärter Ursache ein Schilfgestrüpp in Brand und griff in weiterer Folge auf die angrenzenden Heckenpflanzen des Nachbargrundstückes über.

Der Brand konnte mit Hilfe von Nachbarn noch vor Eintreffen der Feuerwehr Ferlach unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Die FF Ferlach stand mit 15 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Personen kamen nicht zu Schaden, die Höhe des durch den Brand verursachten Sachschadens steht noch nicht fest.