14.2.2021 – Brand in Velden am Wörthersee

14.2.2021 Velden am Wörthersee/Kärnten. Am 14. Februar 2021, gegen 13:30 Uhr, kam es in Velden am Wörthersee, Bezirk Villach-Land, an der Südseite des Wohnhauses zu einem Brand.

Der Brand entstand durch nachglimmende Zigarettenreste, die in einem Blumentopf entsorgt wurden.

Ein vorbeifahrender Autofahrer entdeckte das Feuer, verständigte die Feuerwehr und führte mittels eines mitgeführten Feuerlöschers bis zum Eintreffen der Feuerwehr die Löscharbeiten durch.

Das Feuer wurde von den FF Velden und Kerschdorf gelöscht, dadurch konnte größerer Schaden verhindert werden.

Durch das Feuer wurden ein hölzerner Blumentrog und teilweise die Fassade vernichtet. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.