14.1.2022 – Gefährliche Drohung in Völkermarkt

15.1.2022 Völkermarkt/Kärnten. Ein 48-jähriger alkoholisierter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt bedrohte am 14.1.2022, um 23:45 Uhr, seine 50-jährige Ehegattin im gemeinsamen Wohnhaus mit dem Umbringen.

Sie wurde dadurch so in Furcht und Unruhe versetzt, dass sie sogleich die Polizei verständigte, welche gegen den Mann ein Betretungs- und Annäherungsverbot, sowie ein vorläufiges Waffenverbot aussprach.

Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und der BH Völkermarkt zur Anzeige gebracht.

(Werbung)