13.3.2019 – Skiunfall im Skigebiet Emberger Alm

13.3.2019 Kärnten. Am 13. März 2019, um 10:00 Uhr, fuhr ein 11-jähriger deutscher Skiurlauber im Skigebiet Emberger Alm, Gemeinde Berg im Drautal, Bezirk Spittal/Drau, mit seinen Alpinskiern im Freigelände.

Dabei kam er aus unbekannter Ursache zu Sturz und verlor beide Skier. Von seinem nachkommenden Ski wurde er getroffen und dabei unbestimmten Grades verletzt.

Nach medizinischer Erstversorgung wurde der 11-Jährige mit dem Notarzthubschrauber C7 in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.