12.5.2019 – Rettungsaktion auf der Achomitzer Alm

13.5.2019 Kärnten. Am 12.5.2019, in den Vormittagsstunden, brachen ein 54-jähriger niederländischer sowie ein 52-jähriger irischer Staatsangehöriger zu einer Bergtour, von Feistritz an der Gail über die Feistritzer Alm nach Valbruna, in Italien, auf.

Gegen 16:00 Uhr verloren die beiden Wanderer auf der Achomitzer Alm in einer Seehöhe von 1.815m aufgrund des starken Schneetreibens sowie aufziehenden Nebels, die Orientierung und suchten Schutz im Stallgebäude der Achomitzer Alm.

Um 16:05 Uhr setzten sie einen Notruf ab.

Sie konnten gegen 19:30 Uhr von der Bergrettung Villach unterkühlt, aber ansonsten wohlauf ins Tal gebracht werden.