11.9.2018 – Unfall in Klagenfurt

11.9.2018 Klagenfurt/Kärnten. Am 11.9.2018, um 15:55 Uhr, lenkte ein 27-jähriger Mann aus Villach einen PKW auf der Villacher Straße in Klagenfurt stadteinwärts.

Vor einem Schutzweg übersah er einen vor ihm angehaltenen PKW, gelenkt von einer 61-jährigen Frau aus Dellach, und fuhr diesen PKW auf.

Eine beim 27-jährigen Lenker mitgefahrene 25-jährige Frau aus Villach erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

WERBUNG:

Der 27-jährige Lenker wird selbständig ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Die 61-jährige Lenkerin blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.