10.9.2022 – Körperverletzung, Tankbetrug und Alkoholisierung auf der Wörtherseerast A2

11.9.2022 Kärnten. Am 10. September 2022, um 19:30 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Steirer mit seinem PKW zur Tankstelle Wörtherseerast auf der A2 Südautobahn.

Nach dem Betanken kam es aufgrund offensichtlicher Geldschwierigkeiten zu einem Streit mit seiner Lebensgefährtin (33). Dabei wurde die Frau von ihrem Lebensgefährten verletzt.

Aufgrund ihrer Verletzungen musste sie in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden.

Ein Alkotest beim 30-jähriger ergab eine schwere Alkoholisierung. Er ist nicht im Besitz einer Lenkberechtigung.

Der Mann wird wegen Körperverletzung, wegen dem alkoholisierten Fahren und da er auch die Tankrechnung nicht bezahlen konnte, wegen Tankbetrug angezeigt. Gegen ihn wurde ein Annäherungs- und Betretungsverbot für die gemeinsame Wohnung in Graz ausgesprochen. Überdies wird er wegen des alkoholisierten Lenkens seines PKW angezeigt.