„Bewusst gesund“ 6.7.2013 in ORF 2

„Bewusst gesund“ am Samstag, 6.7.2013, um 17:05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS). Ricarda Reinisch präsentiert in „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 6. Juli 2013, um 17:05 Uhr, in ORF 2 folgende Beiträge:

Bewegung als Therapie – trotz Rheuma zum Gipfelkreuz

Mit sechs Jahren hat Mathias Leo mit dem Bergsteigen begonnen. Heute ist er 29 Jahre alt und Morbus-Bechterew-Patient. Er gehört damit zu rund 50.000 Menschen in Österreich, die mit dieser schmerzhaften rheumatischen Erkrankung – Hauptfolge: eine Versteifung der Wirbelsäule – leben müssen.

Als der leidenschaftliche Kletterer mit der Diagnose konfrontiert wurde, brach für ihn eine Welt zusammen.
Doch dank gezielter medikamentöser Therapie, vor allem aber durch die Unterstützung seines Arztes, der ihn ermutigte, seinem Lieblingssport
treu zu bleiben, ist Mathias Leo heute wieder voller Lebensfreude.
Gestaltung: Sylvia Unterdorfer.

Wassertanz – der neue Trendsport „Aqua Zumba“

Seitdem Zabine Kapfinger bei „Dancing Stars“ ihren Mann Alexander Zaglmaier kennen und lieben gelernt hat, sind bei ihr die Kilos nur so gepurzelt. Doch das liegt nicht allein an der Liebe, dem Tanzen und einer bewussten Ernährung, sondern auch am Tanz-Work-out „Zumba“.
Dieser Trendsport, der aus einer Kombination von Aerobic mit Salsa, Samba und Merengue entstanden ist, kann auch im Wasser ausgeübt werden. „Aqua Zumba“ ist besonders schonend für die Gelenke und steigert dabei auch gleichzeitig die Kraftanstrengung. Dadurch verbessert sich die Ausdauer, und die Muskulatur wird intensiv trainiert und gestärkt. Gestaltung: Steffi Hawlik.

Tanzen, Tennis, Rohkost – Fit mit über 90

Lia Bülow ist Jahrgang 1918 und fit wie ein Turnschuh. Seit 25 Jahren tanzt sie regelmäßig und noch immer besucht sie dreimal die Woche einen Squaredance-Kurs. „Bewusst gesund“ erzählte die gebürtige Wienerin, wie sie sich fit und jung hält.

Auch Hilde Schneider ist mit ihren 91 Jahren kein bisschen müde. Täglich freut sie sich aufs Tennisspielen. Dass sie überhaupt Sport betreiben kann, ist eine kleine Sensation. Mit 14 Jahren erkrankte Hilde Schneider an Knochentuberkulose, war teilweise halbseitig gelähmt und blind. Doch so leicht ließ sie sich nicht unterkriegen.

Gestaltung: Steffi Hawlik.

„Bewusst gesund“-Tipp zum Thema Sport nach Herzinfarkt

Körperliche Betätigung und Sport sind wichtig, auch bei Herzpatienten. Was man beachten muss, wenn man nach einem Herzinfarkt wieder sportlich aktiv werden möchte, erklärt Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

„Bewusst gesund“ am Samstag, 6.7.2013, um 17:05 Uhr in ORF 2

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar