5.2.2020 – Unfall in Deutsch Kaltenbrunn

6.2.2020 Deutsch Kaltenbrunn/Burgenland. Bei einem Zusammenstoß zweier PKWs im Bezirk Jennersdorf wurde eine Frau unbestimmten Grades verletzt.

Am gestrigen Nachmittag fuhr ein 71-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug in Deutsch Kaltenbrunn in Richtung L 405. Eine 40-jährige Frau lenkte ihren PKW von der L 405 in die Gegenrichtung.

Im Kreuzungsbereich Gemeindestraße Kaltenbrunn und Holzstraße kam es im Zuge des Abbiegemanövers aus derzeit unbekannter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß.

Durch den Zusammenprall wurde die Beifahrerin der Fahrzeuglenkerin, eine 69-jährige Frau, unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzte wurde durch zwei First Responder am Unfallort erstversorgt und von der Rettung Rudersdorf in das KH Oberwart verbracht.

Nach Abschluss der Erhebungen wurden die Fahrzeuge von den Feuerwehren Deutsch Kaltenbrunn-Ort und -Berg geborgen. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es auf der L 405 zu kurzfristigen Verkehrsanhaltungen.