5.11.2020 – Unfall in Pöttelsdorf

6.11.2020 Pöttelsdorf/Burgenland. Gestern, gegen 19:30 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Fahrzeuglenker im Gemeindegebiet von Pöttelsdorf auf der B50 aus Richtung Mattersburg kommend in Richtung Eisenstadt.

Vor einer Baustelle musste er sein Fahrzeug bei einer roten Ampel anhalten.

Ein hinter ihm fahrender 45-jähriger Fahrzeuglenker übersah den vor ihm stehenden PKW des 54-Jährigen und fuhr auf ihn auf. Dabei erlitt der 54-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde durch die Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt verbracht.

Durch die Feuerwehr Pöttelsdorf wurden die verunfallten Fahrzeuge geborgen sowie die Straße gereinigt. Der Verkehr musste für eine Dauer von ca. 45 Minuten umgeleitet werden, es kam zu keinen nennenswerten Verzögerungen.

Beim 45-jährigen Fahrzeuglenker wurde eine Alkoholisierung festgestellt.