28.9.2018 – Tödlicher Unfall in Gols

29.9.2018 Gols/Burgenland. Am 28.9.2018, um 17:15 Uhr, fuhr ein 78-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See mit seinem PKW im Gemeindegebiet von Gols in der Wassergasse in Richtung Untere Hauptstraße.

Auf Höhe Wassergasse 1 prallte der Mann mit seinem Fahrzeug gegen eine am Fahrbahnrand stehende Straßenlaterne.

Beim Eintreffen der Polizei konnte der 78-Jährige ohne Vitalfunktionen im Fahrzeug vorgefunden werden.

WERBUNG:

Trotz durchgeführter Reanimationsmaßnahmen musste vom intervenierenden Notarzt der Tod des Mannes aufgrund eines Herzkreislaufstillstandes festgestellt werden.