27.2.2018 – Brand in Ollersdorf

27.2.2018/ Ollersdorf/Burgenland. In der heutigen Nacht, gegen 04:45 Uhr, bemerkte eine Frau aus Ollersdorf, Bezirk Güssing, einen Brand. Die Familie sowie die Feuerwehr wurden verständigt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war im Bereich eines Holzlagereinganges eine massive Brandentwicklung feststellbar.

Die Freiwillige Feuerwehr Ollersdorf war mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann im Einsatz.

WERBUNG:

Der Brand war gegen 05:45 Uhr unter Kontrolle.

Es wurde niemand verletzt.

Die Ermittlungen werden von einem Bezirksbrandermittler der Polizeiinspektion Stegersbach geführt.